Burn-Out-Syndrom: Wie kann die Naturheilkunde helfen?

Wir leben in einer Zeit, die gekennzeichnet ist durch Stress und zunehmende Hektik. Im Zuge dessen gerät bei vielen Menschen das seelische Gleichgewicht aus den Fugen. Das als Burn-Out Syndrom bekannte Krankheitsbild betrifft indes immer mehr Menschen. Viele der Betroffenen […]

Behandlung von Hautausschlag aus Sicht der Naturheilkunde

Juckender Hautausschlag ist nicht nur lästig, sondern kann neben der unschönen kosmetischen Wirkung auch tief greifende Ursachen haben. In den meisten Fällen von auftretenden Hautausschlag, in Verbindung mit Jucken, kommen Salben und Cremes zum Einsatz. Neben kortisonhaltigen Präparaten sind vielfach […]

Studie: Ginkgo zeigt bei Demenz keinerlei Wirkung

In einer neuen Studie nahmen Probanden fünf Jahre lang einen Extrakt aus Ginkgo Biloba zu sich. Ginkgo wird seitens der Pharmaindustrie bei Gedächtnisverlust und Demenz als vorbeugend empfohlen. Daneben wird Ginkgo auch eine Wirkung bei Thrombose, Krampfadern, Bluthochdruck und sogar […]

Warum Pflanzen besser helfen als synthetische Arzneien

Die Schulmedizin setzt auf Substanzen, die aus der Chemiefabrik stammen. Genaugenommen sind jedoch die Mehrzahl der chemischen Arzneimittel lediglich synthetisierte Naturprodukte. Ob Aspirin, welches ursprünglich aus der Weidenrinde gewonnen wurde, und dann später künstlich, also synthetisch hergestellt wurde oder Chemotherapeutika […]

Beinwell-Extrakt-Berliner Studie belegt Wirksamkeit

Beinwell, in der Heilkunde, vor allem der Echte Beinwell (Symphytum officinale), gehört zur Familie der Raublattgewächse. Es handelt sich beim Beinwell um eine krautige Pflanze, deren Wurzeln verdickt sind. Die oberen Pflanzenteile sind rau und mit Trichomen besetzt. Die Laubblätter […]