Bereits im Paläolithikum nutzten die Menschen die Heilkraft der Natur

Schon in der Altsteinzeit (Paläolithikum) nutzten die Menschen offenbar die Heilkraft der Natur für ihre Zwecke. Eine Untersuchung von Nahrungsresten in Zähnen der Neanderthaler legt nun diese Vermutung nahe. Ein internationales Team von Forschern fand in den Zähnen der Urmenschen […]

Neues aus der Kräuterheilkunde

In der Naturheilkunde erfreuen sich fernöstliche Heilkräuter zunehmender Beliebtheit. Trotz des neuen Naturheilkräuterbooms aus Fernost, lohnt sich ein Blick auf die heimische Flora, dem folgt auch die Forschung zunehmend. Heilkräuter: Als Ackerunkraut verschmäht-Als Heilkraut geliebt Nicht nur Hildegard von Bingen […]