PARACELSUS MESSE in Freiburg

Vom 10. bis 11. September 2011 findet zum 10. mal im Rahmen der Baden-Messe die PARACELSUS MESSE in Freiburg statt.

Über 50 Aussteller

Über 50 Aussteller zeigen auf dem Messegelände ihr vielfältiges Angebot. Über Produkte zur gesunden Ernährung, bis hin zu Produkten der Phytotherapie, aber auch der Naturmedizintechnik und Rehabilitation, ist alles vertreten. Auch das sehr beliebte Segment der Wellness- und Entspannungsprodukte wird auf der Messe zu sehen sein.

Vielfältiges Vortragsangebot

Neben der reinen Ausstellung dürfte von besonderem Interesse das begleitende Vortragsprogramm sein. Ronald Göthert hält beispielsweise einen Vortrag über den Zusammenhang zwischen Nahrung und Ängsten der Menschen, Wilfried Pfeffer, Mitarbeiter des Kalash Institut erläutert die Sicht der Traditionellen Tibetischen Medizin in Bezug auf unsere Zivilisationskrankheiten. Andre Herff von der HG Naturklinik in Miechelrieth erläutert Möglichkeiten der Heilung durch das Nervensystem. Jana Grossmann stellt die Hypnose und ihre Anwendungsmöglichkeiten vor. Manfred Wittneben erläutert die Grundzüge der Rolfing Therapie. Nizar Kassem von der Zahnarztpraxis Kassem spricht über das Thema ganzheitlicher Zahnheilkunde, Dr. Jaques Prunier spricht über Stammzellen und ihre therapeutische Eigenschaften, Nicola Hanefeld referiert über die Bach-Blütentherapie, viele weitere Referenten halten zudem Vorträge zu allen möglichen Themen der ganzheitlichen Medizin und deren Umfeld. So hält Regina Rose vom Institut für ganzheitliche Naturheilverfahren einen Vortrag über gesunde Ernährung und Erkrankungen, ausgelöst durch Nahrung.

Täglich geöffnet

Veranstalter der PARACELSUS Messe ist die MCO GmbH aus Düsseldorf. Geöffnet ist die Messe täglich von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Die Messe findet in den Hallen 8 und 9 der Messe Freiburg statt. Erwachsene zahlen 7 Euro, Kinder 2,50 Euro. Karten mit Rabatten für Studenten und Rentner kosten 5 Euro. Zusätzlich bietet der Veranstalter noch Happy Hour Tickets ab 16.00 Uhr gültig zum Preis von 3,00 Euro und Familienkarten zum Preis von 14,50 Euro an. Die diesjährige PARACELSUS MESSE dürfte wieder einen großen Interessentenkreis finden, insbesondere naturheilkundliches Fachpublikum dürfte wertvolle Informationen bei den zahlreichen Vorträgen für die eigene Arbeit erhalten.

Ähnliche Artikel